Nur noch 2 Tage.

Wochenende

Wo fange ich am besten an? Also vielleicht am Freitag Nachmittag. Da bin ich eher aus dem Büro gegangen, weil ich eine Wunschübergabe bei einer Familie gemacht habe. Das Kind war ein kleiner Junge mit Downsyndrom und er hat eine besondere Harfe bekommen. Jeder kann die sofort spielen, auch wenn er keine Noten lesen kann. Der Junge war sehr süß. Er hat mir immer wieder die Hand gegeben und sich bedankt. Auch wenn er noch nicht so richtig viel mit der Harfe anfangen konnte und er immer Quatsch machen wollte... Die Fotos, die ich von ihm gemacht habe, sind sehr "liab" geworden.

Am Abend waren wir in einer Bar unter der U-Bahn. Die fährt eigentlich oben, über der Straße an dieser Stelle, und darunter - in den U-Bahn-Bögen - sind Lokale. Judith, eine Freiwillige aus Holland, war dort von ihrer Arbeit aus mit zwei Jugendlichen im Rollstuhl. Wir anderen waren sehr eifersüchtig auf sie, weil sie fürs Ausgehen und Party machen Geld bekommt! Und auch sonst während der Arbeitszeiten mit den Jugendlichen Kaffee trinken oder shoppen geht! Super Projekt!

Wir sind dann aber schon relativ früh wieder nach Hause, weil wir gestern morgen schon um 10 Uhr am Bahnhof verabredet waren. Wir sind mit einem Special-Angebot für 11€ mit dem ICE nach Linz und zurück gefahren. Ich verstehe gar nicht, warum die Stadt so einen schlechten Ruf hat (alle blicken auf Linz herab und es gilt als langweilig und nicht so sehenswert). Ich mein, wohnen möchte ich da nicht mein Leben lang, aber es gab eine sehr schöne Altstadt und ein altes Schloss oder so an der Donau mit sehr romatischen Gärten. So richtig, wo man hinter jeder Ecke was Neues entdecken konnte. Leider war das Wetter nicht ganz so sonnig wie angekündigt, so dass wir uns 3 mal wo rein gesetzt haben und viel Kaffee getrunken und gegessen haben. Alles in allem war es ein sehr lustiger, wie immer internationaler Tag mit insgesamt 14 Leuten aus Halbeuropa.

Ja und heute war ich im Fitnessstudio, habe mich von Özdens Essen verwöhnen lassen, wir hatten Besuch von Elisa aus Italien und gleich gehe ich noch ins Kino in einem Film von und mit zwei sehr berühmten österreichischen Komikern.

Also ich hoffe, ihr hattet auch so ein schönes Wochenende!

Bis bald, eure Lisa 

18.3.07 19:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de