Nur noch 2 Tage.

Uiuiui, jetzt hab ich viel zu erzählen. War die ganze letzte Woche pausenlos unterwegs und hab soooo viele neue Eindrücke zu verarbeiten....

Also erstmal bin ich mit einer kleinen Gruppe von so 10 wiener Freiwilligen nach Innsbruck gefahren. Dort haben wir bei anderen Freiwilligen übernachtet für das Wochenende. Supernett von denen! Ich habe mit anderen in einem Jugendzentrum gewohnt. Total geil! Der Freiwillige dort hat ein großes Zimmer mit Küchenecke, Fernseher, Internet und allem. Sein "Badezimmer" hat drei Duschen und vier Waschbecken und noch dazu kann er die große Küche vom Jugendzentrum benutzen. Er ist der einzige der da wirklich wohnt. Da hatte er also genug Platz, ein paar Menschen aus Wien unterzubringen.

In der Küche haben wir mit Panoramablick auf die Berge gefrühstückt. Innsbruck ist nämlich umgeben von Bergen. Egal wo in der Stadt man sich befindet, man sieht immer einen Berg irgendwo. Es ist eine sehr schöne, kleine Stadt. Aber trotzdem möchte ich nicht für länger da wohnen, denn so besonders viel ist jetzt nicht da los, wenn man kein Skifan ist...

Das machte für uns aber gar nix, denn wir hatten dann von Montag bis Mittwoch unser Mid-term-Meeting. Das ist ein Treffen mit anderen Freiwilligen, wo man über seine Erfahrungen und die vergangene Zeit, Probleme und Sonnenseiten etc. reflektiert und für die noch kommende Zeit Pläne schmiedet. Das fand in einem Hotel oben am Berg statt. Von dort hatte man den umgekehrten Blick hinunter ins Tal auf Innsbruck. Das war auch sehr schön. Nach der 5-stündigen Zugfahrt zurück nach Wien hatte ich dann eine kurze Nacht Zeit, mich zu erholen, denn dann kam auch schon der Fabi zu Besuch! Wir haben wieder viele schöne Plätze in der Stadt besucht wie zum Beispiel den Schönbrunner Schloßpark mit Palmenhaus, Wüstenhaus und Tiergarten mit Kaiserpavillon, das Haus der Musik (ein sehr cooles "Museum", das Naturhistorische Museum, usw. ...

Heute war ich wieder den ersten Tag arbeiten und es ist irgendwie auch schön wieder ein bisschen im Alltag zu sein nach so langer Zeit Urlaub. Übermorgen bekomme ich dann schon wieder Besuch von meiner Mama und Katharina und im März *juchu, juchu* kommen Katja und Sina!!

So, ich hoffe, das hat euch jetzt nicht zu sehr gelangweilt...

Ich wünsch euch was!

Liebe Grüße, eure Lisa

20.2.07 15:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de